Das wahre kleine Lovingcards Aufklebermärchen

Es war an einem Sonntag im November 2020 in Bremen-Findorff. Ich war auf dem Fahrrad unterwegs nach Hause. Auf dem Weg dorthin traf ich eine liebe Bekannte von mir. Wir sehen uns immer mal wieder zufällig. Sie wohnt auch hier und es ist immer eine Freude, wenn wir uns begegnen. Wir begannen ein wenig plaudern, wie wir es immer pflegen zu tun, wenn wir uns treffen. Ich habe meine Lovingcards  immer bei mir, damit ich spontan welche verschenken kann.

 

Ich fragte sie: "Darf ich dir eine kleine Freude bereiten?" Sie sagte:" Ja, sehr gerne. Was hast du denn?" Darauf hin überreichte ich ihr zwei Postkarten, zwei Lesezeichen und zwei Aufkleber der Lovingcards "Grenzenloses Wesen". Darauf steht: "Du bist ein grenzenloses Wesen voller Kraft, Liebe und einer dir innewohnenden tiefen Stille."

 

Sie schaute sich die Lovingcards an und sagte daraufhin: "Esther, das kenne ich!" Ich erwiderte:" Das ist ja interessant! Woher kennst du das denn?" Sie sagte dann: "Ja, hier in Findorff, da ist eine Ampel. Da klebt dieser Aufkleber. Und immer, wenn ich an dieser Ampel vorbei komme, dann freue ich mich so sehr! Denn dann weiß ich, dass der Schöpfer mich nicht vergessen hat!"

HIER gehts wieder zur Hauptseite!